Das Tauschregal – Regeln

Liebe Studenten, Dozenten, Aliens, Roboter und Andersartige,

dieses Regal ist euer Tauschregal.
Ihr könnt hier eure Bücher oder andere – für das Studium nützliche – Dinge, die ihr nicht mehr benötigt ablegen.

Wie funktioniert das Ganze?
Ihr habt Sachen, die ihr nicht mehr braucht, aber zu gut zum wegwerfen sind. Also legt ihr diese Sachen einfach auf das oberste Brett des Regals. Es ist wichtig, dass ihr es auf das Oberste legt, denn einmal in der Woche wandern eure Sachen einen Stock ‚tiefer‘.

Was passiert, wenn meine Sachen ganz unten sind?
Wenn sie nach 5 Wochen niemand anderes haben möchte, müssen wir davon ausgehen, dass sie nicht benötigt wird. Deswegen werden wir dies dann wegwerfen, damit es nicht zu voll wird. Irgendwie müssen wir leider auch eine gewisse Ordnung behalten.

Kann ich auch etwas reinlegen, was für den Gemeinschaftsraum nützlich ist, ohne das es mitgenommen wird?
Natürlich könnt ihr das gerne tun. Dinge, die für den Gemeinschaftsraum nützlich sind, wie z.B. vollständige Spiele, Kartenspiele oder was euch noch so einfällt werden extra markiert, damit man erkennt, dass diese Spiele im Gemeinschaftsraum verbleiben sollen und nicht mit nach Hause genommen werden.

Wann genau werden die Tauschangebote einen Stock tiefer gesetzt?
Das passiert immer Freitags. Auch, wenn eure Angebote erst am Freitag hineingelegt worden sind.

Bitte seid fair zueinander, legt nur intakte Sachen in das Regal und habt Spaß.

 

erstellt am: 14.06.2017 | von: Fachschaftsrat Biologie und Biotechnologie | Kategorie(n): Gemeinschaftsraum

Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentar


Universitätsstraße 150 | 44801 Bochum
Tel.: +49 234 32201
Impressum | Kontakt RUB

FSR Biologie & Biotechnologie

ND 03/70
Tel.: -23139
Mail: frbio@rub.de

Erstsemestertutorium

Mail: biotutorium@lists.rub.de

Dekanat

Tel.: -24573
Mail: dekanat-biologie@rub.de
Webseite des Dekanats

Letzte Änderung: 01.04.2020 | Ansprechpartner/in: Inhalt & Technik