Die Biologen* Party

Am 31.01.2020 war es wieder soweit:
Die Biologenparty fand wieder statt!
Wir hoffen ihr hattet Spaß!

Moodle, Datenschutz und eine neue Altklausuren Regelung

Liebe Studis,

die neue Datenschutzbestimmungen greifen nun schon länger und auch wir können dem nicht entkommen. Deshalb gibt es nun eine neue Regelung bzgl. unseres Moodlekurses:

Wenn ihr in unseren Moodlekurs aufgenommen werden wollt, müsst ihr nicht nur wie immer vorbeikommen. Ab sofort müsst ihr auch vorher einen Termin vereinbaren bzw. uns eine Mail schreiben, damit eure Daten sicher verwahrt werden können.

Kurzgesagt: wenn ihr euch Zugang zu den Altklausuren bis 2016 beschaffen wollt, bedarf dies eines Termins…

Wir wissen, dass das irgendwie doof und umständlich ist, doch mit ganz viel Glück klappt es auch, wenn ihr so vorbeischaut und jemand mit dem passenden Schlüssel da ist.

Euer FSR

PS: Nur mit Altklausuren zu lernen reicht heutzutage sowieso nicht mehr aus!

Angebote des AStA

Hier sind Flyer zu den Beratungen und Wirtschaftsbetrieben des AStA!

Dem AStA wird gerne vorgeworfen, nichts oder nichts sinnvolles zu tun. Aber die wenigsten wissen eigentlich, was für Aufgaben der AStA aktuell eigentlich so erfüllt. Einfach, weil die meisten Angebote schon so lange da sind, dass man sie für selbstverständlich hält. Aber das ändert ja nichts daran, dass man diese pflegen und am Leben halten muss…

Jedenfalls könnt ihr dank des AStA einige ständig oder in bestimmten Lebenslagen notwendige Leistungen campusnah und vergleichsweise einfach erhalten. Wir würden jedem empfehlen, übder die Angebote zumindest grob bescheid zu wissen.

Komm auf ’nen Sprung vorbei! :)

Wenn ihr schon immer darauf gewartet habt, uns eine bestimmte Frage zu stellen, oder einfach mal so wissen wollt, was wir eigentlich so machen, ist eine unserer Sitzungen die perfekte Gelegenheit!
Wie bisher auch, sind unsere momentan online stattfindenden Sitzungen (bis auf gaaaaanz wenige Ausnahmen) öffentlich, ihr könnt also gerne vorher vorbeikommen und euch dazu setzen. Alternativ könnt ihr auch  beim Spieleabend vorbeischauen. Momentan nicht möglich: Oder ihr kommt einfach random in der Mittagspause vorbei und guckt, ob jemand da ist. 🙂

Ihr habt was? Ihr braucht was? – Tauschregal

Im Tauschregal des Gemeinschaftsraumes findet ihr zur Zeit ein paar Bücher und einen Ordner mit Altklausuren von Bio1 und Bio2. Wer weiß, vielleicht ist da ja was für euch dabei? Denkt aber daran, es ist ein Tauschregal: Ihr nehmt euch was und wenn ihr etwas übrig habt, das ihr nicht mehr benötigt, könnt ihr es dort reinstellen.

Wenn ihr Gemeinschaftsspiele habt, die ihr gern dem Gemeinschaftsraum spenden möchtet, dann lasst euch davon nicht abhalten. Bringt das Spiel zu den Öffnungszeiten des Fachschaftsrates vorbei.

Wir freuen uns auf Euch und eure Ideen im Tauschregal!

 

Stipendium für schlechte Noten

Wer sagt denn, das man für ein Stipendium gute Noten haben muss? Es gibt jetzt ein Stipendienprogramm, das gezielt Studenten mit schlechten Noten unterstützt.
Alle wichtigen Infos findet ihr hier.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, auch Studierende mit guten Noten dazu zu ermuntern, sich auf Stipendien zu bewerben. Es ist oft nicht so schwer wie viele denken, und ist meist mehr Wert als nur das Geld, das man bekommt. Erkundigt euch einfach mal. 🙂

Euer Gemeinschaftsraum – Regeln

Der Gemeinschaftsraum befindet sich in ND 05/56. Dort könnt ihr zwischen den Vorlesungen ausspannen, Kicker spielen, im Tauschregal stöbern oder über den Beamer einen Film gucken. Dazu gibt es jedoch auch die ein oder anderen Regeln, welche ihr befolgen solltet:

  1. Öffnungszeiten:
    1. Montags – Freitags: ca. 08 Uhr bis ca. 18 Uhr
  2. Verlasse den Raum bitte so, wie du ihn vorgefunden hast:
    1. Vandalismus findet niemand cool.
    2. Der Ball für den Kicker bleibt im Raum. Wenn der Ball weg ist, gibt es keinen Neuen und euer Spielspaß geht verloren.
    3. Schließe alle Fenster und auch den Vorhang.
    4. Mach‘ das Licht aus.
    5. Wirf deinen Müll in den Mülleimer.
    6. Alle ausgeliehenen Sachen kommen wieder zurück in den Fachschaftsratsraum oder zur Bibliothek.
  3. Ihr könnt aktuell folgende Sachen zu den jeweiligen Öffnungszeiten ausleihen (mit Ausleihort)
    1. Beamer (In der Bibliothek)
    2. Verlängerungskabel (Im Fachschaftsrat)
    3. Weiteres wird Folgen.
  4. Beachtet die Regeln für das Tauschregal.
  5. Spiele (im unteren Bereich des Tauschregals) sind so wieder zurückzulegen, wie sie vorgefunden wurden und nicht für’s Mitnehmen gedacht. Diese Spiele werden von euch gesponsort, also bringt alte Spiele, die ihr nicht mehr benötigt mit und gebt sie zu den Öffnungszeiten im Fachschaftsrat ab. Dort werden sie gesondert markiert und dann in den Gemeinschaftsraum gelegt.
  6. Ihr könnt diesen Raum bis maximal 20 Uhr reservieren. Nähere Informationen findet ihr unter ‚Gemeinschaftsraum mieten‘ oder bei offenen Fragen unter frbio@rub.de
  7. Ihr seid herzlich eingeladen auch an Gemeinschaftsabenden vorbeizukommen. Diese Termine werden dazu gesondert bekannt gegeben.

 

 

Das Tauschregal – Regeln

Liebe Studenten, Dozenten, Aliens, Roboter und Andersartige,

dieses Regal ist euer Tauschregal.
Ihr könnt hier eure Bücher oder andere – für das Studium nützliche – Dinge, die ihr nicht mehr benötigt ablegen.

Wie funktioniert das Ganze?
Ihr habt Sachen, die ihr nicht mehr braucht, aber zu gut zum wegwerfen sind. Also legt ihr diese Sachen einfach auf das oberste Brett des Regals. Es ist wichtig, dass ihr es auf das Oberste legt, denn einmal in der Woche wandern eure Sachen einen Stock ‚tiefer‘.

Was passiert, wenn meine Sachen ganz unten sind?
Wenn sie nach 5 Wochen niemand anderes haben möchte, müssen wir davon ausgehen, dass sie nicht benötigt wird. Deswegen werden wir dies dann wegwerfen, damit es nicht zu voll wird. Irgendwie müssen wir leider auch eine gewisse Ordnung behalten.

Kann ich auch etwas reinlegen, was für den Gemeinschaftsraum nützlich ist, ohne das es mitgenommen wird?
Natürlich könnt ihr das gerne tun. Dinge, die für den Gemeinschaftsraum nützlich sind, wie z.B. vollständige Spiele, Kartenspiele oder was euch noch so einfällt werden extra markiert, damit man erkennt, dass diese Spiele im Gemeinschaftsraum verbleiben sollen und nicht mit nach Hause genommen werden.

Wann genau werden die Tauschangebote einen Stock tiefer gesetzt?
Das passiert immer Freitags. Auch, wenn eure Angebote erst am Freitag hineingelegt worden sind.

Bitte seid fair zueinander, legt nur intakte Sachen in das Regal und habt Spaß.

 


Universitätsstraße 150 | 44801 Bochum
Tel.: +49 234 32201
Impressum | Kontakt RUB

FSR Biologie & Biotechnologie

ND 03/70
Tel.: -23139
Mail: frbio@rub.de

Erstsemestertutorium

Mail: biotutorium@lists.rub.de

Dekanat

Tel.: -24573
Mail: dekanat-biologie@rub.de
Webseite des Dekanats

Letzte Änderung: 01.04.2020 | Ansprechpartner/in: Inhalt & Technik